© Bansen/Wittig

Borner Bockwindmühle

Auf einen Blick

Bereits seit Jahrhunderten stehen auf dem Mühlenberg von Borne Windmühlen - die jetzige wurde 1803 erbaut. Bis 1948 wurde in der Mühle gemahlen und bis zur Stillegung 1958 geschrotet. In den 1970er Jahren wurde die Mühle stark beschädigt und auf Initiative des Mühlenverein umfangreich saniert. Seit 2012 sind auch die Flügel wieder funktionsfähig, so dass die Mühle sich wieder regelmäßig im Wind dreht.

Führungen sind auf Anfrage möglich.

Auf der Karte

Borner Bockwindmühle
Gruboer Straße
14806 Borne
Deutschland

Tel.: 033841-32602

Ansprechperson

Werner Sternberg

Tel.: 033841-32602

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.