© PMSG/ Nadine Redlich

Geführte Radtour "Potsdam auf den zweiten Blick - Prominent, Film und Agentenaustausch"

Auf einen Blick

Ca. 17 Km Zeitreise durch das Potsdam des 20. Jahrhunderts entlang der Villenkolonie Neubabelsberg, Glienicker Brücke und Schloss Cecilienhof.

Durch die noble Villenkolonie Neubabelsberg geht es am Griebnitzsee entlang herrschaftlicher Anwesen. Hier wohnten einst berühmte Persönlichkeiten: Schauspielende wie Hans Albers und Marlene Dietrich, aber auch Präsident Harry S. Truman zur Potsdamer Konferenz. Ohne Eile geht es weiter durch die ehemalige DDR-Enklave Klein Glienicke  zur Glienicker Brücke. Die „Agentenbrücke“ war einst Symbol der deutsch-deutschen Teilung und verbindet heute wieder Potsdam mit Berlin. Von dort führt die Tour in den Neuen Garten, mit Blick auf  das   Schloss Cecilienhof und anschließend in die „Verbotene Stadt“.

Auf der Karte

Geführte Radtour "Potsdam auf den zweiten Blick - Prominent, Film und Agentenaustausch"
Babelsberger Straße 26
14473 Potsdam
Deutschland

Tel.: +49 (0)331 275 58 50
E-Mail:

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Das könnte sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.