© Bansen/Wittig

Kirchenruine Dangelsdorf

Auf einen Blick

  • Reiseregion Fläming
  • Görzke
Die Ruine der mittelalterlichen Feldsteinkirche ist das, was von der ehemaligen Siedlung Dangelsdorf geblieben ist. Die Wüstung Dangelsdorf bzw. die noch vorhandene Kirchenruine liegt im Naturpark Hoher Fläming unweit des später unter gleichem Namen neu gegründeten Dorfes Dangelsdorf - heute Ortsteil der Gemeinde Görzke. Der dichte Wald der Nonnenheide umgibt die Ruine, in unmittelbarer Nachbarschaft entspringt der Riembach, der einen Quellarm des Flüsschens Buckau bildet.

Der Burgenwanderweg und der Naturpark-Rundwanderweg 62 führen an der Kirchenruine Dangelsdorf vorbei.

Auf der Karte

Kirchenruine Dangelsdorf
Dangelsdorf
14828 Görzke
Deutschland

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.