© TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

2. Tagestour „FONTANE.RAD" - Von Rheinsberg über Lindow

Auf einen Blick

  • Start: Berliner Straße Bahnhof 16831 Rheinsberg (Mark)
  • Ziel: Berliner Straße Bahnhof 16831 Rheinsberg (Mark)
  • 47,00 km
Abseits der Strecke liegen mehrere unbekannte Schönheiten, die sich zur idealen Tagestour kombinieren lassen. Lindow (Mark) ist ein wahres kleinstädtisches Juwel. Kaum ein Flecken ist literarisch so beehrt worden wie Köpernitz. Start der Radtour ist in Rheinsberg oder Lindow (Mark).

Rheinsberg ist Ausgangspunkt dieser Rundtour über das kleine Städtchen Lindow (Mark) mit dem bekannten Kloster. Es war Vorbild für das „Kloster Wutz“ in Fontanes Roman „Der Stechlin“. Zunächst führt die Route der Tagestour entlang der Hauptstrecke der FONTANE.RAD-Route über Zippelsförde mit seiner großen Fischzucht. Von hier zweigt die Tagestour in Richtung Lindow (Mark) ab. Eine Statue im See erinnert an die tragische Liebesgeschichte, die sich zwischen der schönen Nonne und dem armen Bauernburschen zugetragen haben soll. Weiter geht es nach Köpernitz, wo zu Fontanes Zeiten die weltgewandte Gräfin La Roche-Aymon residierte. Heute wird das Anwesen als öffentlicher Treffpunkt und Kulturhaus genutzt. Zurück geht es zum Ausgangspunkt nach Rheinsberg. Alternativ kann die Tour von Lindow (Mark) aus gestartet werden.

Länge: 47 km (3,5-4 h)

Start/Ziel: Rheinsberg

Logo / Wegestreckenzeichen: FONTANE.RAD auf orange-weißem Grund

Anreise: Ab Berlin Hbf. mit dem RE 5 (Stralsund/Rostock) bis Löwenberg (Mark) und von dort mit der RB 54 bis Rheinsberg (ca. 1 Stunde 45 Minuten).

Abreise: Ab Rheinsberg mit der RB 54 (Löwenberg (Mark) bis Löwenberg (Mark) und von dort mit dem RE 5 (Elsterwerda) nach Berlin Hbf. (ca. 1 Stunde 45 Minuten).

Verlauf: Rheinsberg, Zippelsförde, Lindow (Mark), Köpernitz, Rheinsberg

Sehens- und Wissenswertes:
  • Fischzucht Zippelsförde
  • Nonnenstatue im Wutzsee
  • Kloster Lindow
Kombinationsmöglichkeiten:
  • FONTANE.RAD Hauptroute zwischen Oranienburg und Potsdam
  • FONTANE.RAD Tagestour 1 ab Rheinsberg über Molchow
Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: 82% befestigt – 18% unbefestigt

Karten / Literatur: Auf der Website FONTANE.RAD finden Sie alle Informationen zur Radroute.

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.