© TMB-Fotoarchiv/Ehn

Eiszeittour

Auf einen Blick

  • Start: Weidendamm Einsetzstelle Parkplatz Weidendamm (Haussee) 17258 Feldberger Seenlandschaft OT Feldberg
  • Ziel: 16798 Fürstenberg/Havel
  • 42,00 km
Nehmen Sie Taucherbrille, Schnorchel und einen Bootswagen mit. Die Tour besticht vor allem durch eins - das klare Wasser der Seen und Bäche. Es gibt in Norddeutschland wohl keinen zweiten Wasserweg, wo Sie vielen Seen bis zu 8 m unter die Oberfläche schauen können und den Eindruck haben, auf einem gewaltigen Aquarium zu paddeln. Respekt vor dieser verletzlichen Landschaft sei Ihnen mithin ans Herz gelegt.

Länge / Dauer: 42 Km (2-3 Tage)

Start: Feldberg

Ziel: Fürstenberg / Havel

Anreise: Ab Berlin mit dem PKW über die A111, B96 über Lychen nach Feldberg (ca. 2h).

Verlauf: Feldberg, Hausee, Schmaler Luzinsee, Carwitzer See, Dreetzsee, Krüselinsee, Mechowseen, Großer Küstrinsee/Küstriner Bach, Oberpfuhlsee, Großer Lychensee, Woblitz/Haussee, Stolpsee, Schwedtsee, Fürstenberg / Havel

nautische Informationen: Die Tour ist nur in eine Richtung - von Feldberg nach Fürstenberg - befahrbar.

Karten / Literatur:
  • "DKV-Gewässerführer für Ostdeutschland: Kanuführer für Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen (DKV-Regionalführer)", Deutscher Kanu-Verband; Auflage: 4 (1. April 2011), ISBN-13: 978-3937743288, 19,95 Euro
  • "TourenAtlas Wasserwandern / TA5 Berlin-Brandenburg mit Spreewald: Oder, Havel, Spree + Nebengewässer", 1:75.000 & 1:25.000, Verlag: Jübermann, Auflage: 5 (5. Juli 2013), ISBN-13: 978-3929540666, 25,- Euro

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.