© Tourismusverband Prignitz/Corporate Art

Elberadweg

Auf einen Blick

  • Start: Bahnhof 19339 Glöwen
  • Ziel: 19258 Boitzenburg
  • 164,00 km
Der Elberadweg schlängelt sich an einem der schönsten Ströme Europas entlang. Im Norden Brandenburgs führt er 90 km durch die Prignitz – immer auf dem Elbdeich durch das UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe. Immer wieder laden attraktive Naturerlebnispunkte zum Verweilen ein. Lohnenswerte Station ist u.a. das europäische Storchendorf Rühstädt mit seinen 40 Storchenpaaren.

Länge: 164 km (Teilabschnitt Brandenburg 79 km)

Start: Bahnhof Glöwen

Ziel: Bahnhof Boitzenburg / Elbe

Logo / Wegstreckenzeichen: Ein geschwungenes blaues "e" das ind das Wort "Elbe" übergeht, darunter der Schriftzug "Elberadweg".

Anreise: Ab Berlin Zoologischer Garten mit dem RE7 (Dessau) nach Glöwen. Ab Glöwen ca. 10 Km mit dem Rad nach Havelberg (ca. 2h).

Abreise: Ab Boitzenburg mit dem RE4312 (Hamburg) bis Büchen. Ab hier weiter mit dem IC2071 bis zum Hauptbahnhof Berlin (ca. 2h).

Verlauf: Glöwen, Havelberg, Wittenberge, Lenzen, Dömitz, Boitzenburg

Sehens- / Wissenswertes: Mühlberg: Zisterzienser-Klosteranlage

Kombinationsmöglichkeiten
  • Havelradweg
  • Tour Brandenburg
  • Elbe-Müritz-Rundweg
  • Bischofstour
  • Gänsetour
Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: Im Prignitzer Abschnitt führt der Weg auf dem Deich entlang – unmittelbar dem Flusslauf folgend – auf asphaltierten oder wassergebundenen Decken. Im Bereich Mühlberg wird auf ausgebauten asphaltierten Wegen gefahren.

Karten / Literatur:
  • "bikeline Radtourenbuch: Elbe-Radweg, Teil 1: Von Prag nach Magdeburg", 1:75.000, Esterbauer-Verlag, Auflage: 14. (2011), ISBN-13: 978-3850000307, 13,90 Euro
  • "bikeline Radtourenbuch: Elbe-Radweg Teil 2: Von Magdeburg nach Cuxhaven", 1:75.000, Esterbauer-Verlag, Auflage: 13. (2012), ISBN-13: 978-3850000796, 13,90 Euro
Angebote von Radreiseveranstaltern
Folgende Veranstalter bieten Radreisen auf dem Elberadweg an: AugustusTours

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Das könnte sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.