© Archiv Tourismusverband Prignitz e.V./CorporateArt

Löcknitztour - Durch das UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe

Auf einen Blick

  • Start: Burgstraße 3 BUND-Besucherzentrum Burg Lenzen 19309 Lenzen
  • Ziel: Ausbau 19303 Dömitz
  • 10,00 km
Setzen Sie mit dem Kanu direkt im idyllisch gelegenen Burgpark des Ackersbürgerstädtchens Lenzen ein und paddeln Sie auf der ruhigen naturbelassenen Löcknitz, dem Haupt-Nebenfluss der Elbe im nördlichen Teil des Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe-Brandenburg. Bruch- und Auwaldreste, großflächige Röhrichtbestände, Uferabbrüche, Sandbänke sowie Prall- und Gleithänge bieten optimalen Lebensraum für viele geschützte Pflanzen- und Tierarten wie Biber, Fischotter, Fledermäuse, seltene Vögel sowie zahlreiche Insekten und Libellen. Besonders sehens- und hörenswert ist der Eisvogel. Die Löcknitz ist von Burg Lenzen aus ca. 10 Kilometer bis zur Landesgrenze nach Mecklenburg-Vorpommern zu befahren. Eine Einkehrmöglichkeit befindet sich auf halber Strecke. Bitte landen Sie nur an ausgewiesenen Stellen an, um die sensible Tier- und Pflanzenwelt nicht zu stören. Wir informieren Sie gern vor Ihrer Tour über alle wichtigen Details.

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.