© StudioProkopy, Lizenz: TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Tagestour 11 in die Historischen Stadtkerne Wittstock (Dosse), Kyritz, Wusterhausen (Dosse) & Neuruppin

Auf einen Blick

  • Start: Königsstr. 33 Brinkmauer 16909 Wittstock
  • Ziel: Wichmannstraße Bahnhof Rheinsberger Tor 16816 Neuruppin
  • 74,00 km
Entdecken Sie bei dieser Tagestour entlang kleiner Flüsse, vorbei an Seen-, Wiesen- und Waldlandschaften die historischen Stadtkerne von Wittstock, Kyritz, Wusterhausen und Neuruppin. Starten Sie ihren Ausflug im historischen Stadtkern von Wittstock, der von einer 2,5 km langen erhaltenen Backsteinmauer umgeben ist. Besonders Sehenswert ist die frühere Bischofsburg mit dem Museum des Dreißigjährigen Krieges und dem Ostprignitzmuseum. Weiter geht es nach Kyritz mit dem sehenswerten historischem Gebäudeensemble des Marktplatzes und der vorbildlich sanierten Pfarrkirche St. Marien. Folgen Sie der Dosse Städtetour weiter bis zum Historischen Stadtkern von Wusterhausen, dessen Wahrzeichen, Sankt Peter und Paul, schon von weitem zu sehen ist. Ziel der Tour ist die klassizistisch angelegte Stadt Neuruppin, die Geburtsstadt von Fontane und Schinkel.

Länge: 74 km

Start: Wittstock (Dosse), Ziel: Neuruppin

Logo / Wegstreckenzeichen: Logo mit Stadtsilhouette

Anreise:
  • Bahn: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE4 (Rathenow) bis Spandau. Ab hier weiter mit dem RE6 (Wittenberge) bis Wittstock (Dosse) (ca. 2 h).
  • PKW: Wer mit dem PKW anreist, sollte die Tour genau anders herum fahren, damit die Anreise mit dem PKW kürzer ist. startpunkt wäre dann Neuruppin. Ab Berlin über die A10, B96 und B167 bis Neuruppin (ca. 1,5 h).
Abreise:
  • Bahn: Ab Neuruppin mit dem RE6 bis Spandau. Ab hier weiter mit dem RE4 (Ludwigsfelde) bis zum Berliner Hauptbahnhof (ca. 1,5 h).
  • PKW: Ab Wittstock (Dosse) mit dem RE6 (Spandau) bis Neuruppin zum PKW (ca. 20 Minuten).
Verlauf: Wittstock, Kyritz, Wusterhausen, Neuruppin

Kombinationsmöglichkeiten
  • Bischofstour
  • Dosse-Städte-Tour
  • Ruppiner-Seen-Kultur-Radweg
  • Tour Brandenburg
Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: keine Angaben

Karten / Literatur: "Radkarte Ruppiner Land", 1:75.000, Esterbauer Verlag, Auflage: 1. (15. April 2011), ISBN-10: 3850003043, 6,90 Euro

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Das könnte sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.