Heute

Echos der Zukunft - Künstlerische Interventionen

Auf einen Blick

Die Gruppenausstellung „Echos der Zukunft“ bringt die Potsdamer und Berliner Künstler*innen Cécile Wesolowski, Jenny Alten, Käthe Wenzel, Patricia Detmering, Swaantje Güntzel und Udo Koloska in der Biosphäre Potsdam zusammen. Kuratiert von Tuçe Erel in Zusammenarbeit mit artifact e.V. entwickelten sie künstlerische Interventionen für die spektakuläre Architektur der tropischen Naturerlebniswelt. „Echos der Zukunft“ konzentriert sich auf Narrative aus der Umweltkrise, auf ästhetische Praxen, die Mythen und Rituale vergangener und aktueller Kultur befragen und aktualisieren. Die Künstler*innen verbinden rituelle Praktiken mit innovativer Technologie und schaffen persönliche Narrative, die sie an ihre eigene Generation und nächste Generationen weitergeben möchten. Fotodrucke, Videoarbeiten, Augmented Reality, Skulpturen und raumgreifende Installationen werden inmitten der „geplanten Natur“ der Tropenhalle installiert. Der Besuch der Kunstausstellung ist bereits im Eintrittspreis enthalten

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Biosphäre Potsdam
Georg-Hermann-Allee 99
14469 Potsdam

Tel.: 0331 / 550740
E-Mail:
Webseite: www.biosphaere-potsdam.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.