© Steven Ritzer

Aussichts- und Vogelbeobach- tungstürme

Freie Sicht über weites Land, Wiesen und Wälder

Ewige Weite und Erhaben- heit

Willkommen zu den Aussichtstürmen im Havelland und darüber hinaus

Erleben Sie die unvergleichliche Schönheit des Havellandes, wie sie einst Theodor Fontane in seinen Werken beschrieben hat. Unsere Aussichtstürme sind nicht nur Aussichtsplattformen, sondern auch Fenster in die Seele dieser einzigartigen Region. Lassen Sie uns gemeinsam diese poetische Landschaft erkunden, die Fontane so tief bewegte.

Das Havelland in Licht und Farben

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Havellandes, wo das Spiel von Licht und Farben die Natur in ein ständig wechselndes Gemälde verwandelt. Die Aussichtstürme bieten Ihnen den idealen Rahmen, um die Morgennebel, das goldene Glühen des Sonnenuntergangs und das klare, helle Tageslicht in seiner ganzen Pracht zu erleben.

Die Ewige Weite vor Ihren Augen

Erheben Sie sich über die havelländische Landschaft und erleben Sie die "ewige Weite", die Fontane so bewunderte. Unsere Aussichtstürme eröffnen Ihnen eine Panoramaaussicht, die in die Ferne schweifen lässt und Ihnen eine Perspektive auf die majestätischen Hügel, weiten Felder und ruhigen Seen des Havellandes bietet.

Naturerlebnisse und Vogelbeobachtung

Für Naturliebhaber sind unsere Türme wahre Schatzkammern. Beobachten Sie die faszinierende Vogelwelt des Havellandes in ihrer natürlichen Umgebung. Nehmen Sie sich Zeit, die Flora und Fauna zu entdecken und die tiefe Verbundenheit zwischen der Region und ihrer Umwelt zu spüren.

Geschichte und Kultur zum Anfassen

Entdecken Sie die Geschichte und Kultur des Havellandes, die sich in einigen der Türme widerspiegeln. Diese architektonischen Meisterwerke haben oft eine reiche Vergangenheit und erzählen Geschichten von vergangenen Zeiten.

Planen Sie Ihre Reise zu den Aussichtstürmen im Havelland noch heute und entdecken Sie die Poesie der Natur durch Fontanes Augen.

Jetzt entdecken

Wir laden Sie ein, Teil dieser poetischen Reise zu sein und die Aussichtstürme im Havelland auf eine Weise zu erleben, die selbst Theodor Fontane verzaubert hätte. Willkommen in der unberührten Schönheit des Havellandes.

Nieplitzturm bei Beelitz

Beelitz

© Peter Koch, Landschaftsförderverein Nuthe-Nieplitz

Vogelbeobachtungsturm - Gülper See

Gülpe

© Tourismusverband Havelland e.V.

Havelländisches Luch - Vogelbeobachtungsturm Utershorst

Nauen

© CC-BY-ND | Tourismusverband Havelland e.V., Lizenz: Tourismusverband Havelland e.V.

Aussichtsplattform Premnitz

Premnitz

© Tourismusverband Havelland e.V.

Aussichtsturm am Finkenberg

Elstal

© Tourismusverband Havelland e.V.

Beobachtungssteg Riebener See

Rieben

© Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung Peter Koch

Bohlensteg am Blankensee

Blankensee

© team red/Anke Großklaß

Vogelbeobachtungsturm Ungeheuerwiesen

Blankensee

© Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V.

Bergfried Burg Ziesar

Ziesar

© CC0 | Bansen/Wittig

Aussichtsturm Löwendorfer Berg

Löwendorf

© Tourismusverband Fläming e.V. / A. Stein

Schlossturm Schloss Wiesenburg

Wiesenburg

© Jürgen Rocholl, Lizenz: Naturparkverein Hoher Fläming e.V.

Aussichtsturm Belvedere Pfingstberg

Potsdam

© CC-BY-ND | André Stiebitz, Lizenz: PMSG SPSG

Bismarckturm Rathenow

Rathenow

© CC-BY-ND | Stadt Rathenow, Lizenz: Stadt Rathenow

Aussichts- und Museumsturm Bismarckhöhe

Werder (Havel)

© CC-BY | Otfried Meinert, Lizenz: Otfried Meinert

Baumkronenpfad "Baum & Zeit"

Beelitz-Heilstätten

© Baumkronenpfad Beelitz-Heilstätten

Informationstafel: Vogelbeobachtung am Deich

Potsdam

© Wolfgang Püschel, Lizenz: Landschaftspflegeverein Potsdamer Kulturlandschaft e. V.

Flatowturm im Park Babelsberg

Potsdam

© André Stiebitz, Lizenz: SPSG/PMSG

Grunewaldturm

Berlin

© Corinna Schenk / Pixabay

Zu Fuss die Welt entdecken?

Gemeinsam übers Land fahren

Dem Himmel ganz nah sein?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.