Morgen

Führung durch das Wohnhaus von Karl Foerster in Potsdam-Bornim

Auf einen Blick

In Potsdam-Bornim wurde Gartengeschichte geschrieben. Hier lebte und arbeitete Karl Foerster nahezu 60 Jahre. Seine Villa, der dazugehörende Privatgarten sowie das historische Gärtnereigelände stehen unter Denkmalschutz. Das Wohnhaus und Teile des Gartens befinden sich seit 2010 im Besitz der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Erkunden Sie im Rahmen der Hausführung ausgewählte Bereiche des Wohnhauses der Familie Foerster mit seiner atmosphärischen und durchdachten Innengestaltung.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Karl-Foerster-Garten
Am Raubfang 7
14469 Potsdam

Tel.: +49 (0) 331-520936
Webseite: www.denkmalschutz.de/denkmal/wohnhaus-und-garten-karl-foerster.html

Ansprechpartner

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.