In 9 Tagen

Führungen im Speisehaus der Nationen

Auf einen Blick

Im Speisehaus der Nationen im Olympischen Dorf von 1936 befindet sich eine sehr interessante Ausstellung zum Olympischen Dorf zur Entstehung sowie zur Nutzung während und nach den Olympischen Spielen. Diese Ausstellung wurde im Auftrag der Firma Terraplan, die das Speisehaus und viele andere Häuser im Dorf restauriert hat, gestaltet.
Der Verein Historia Elstal bietet Führungen im Speisehaus der Nationen an. Aufgrund der Tatsache, dass sich die Ausstellung in den Fluren eines Wohnhauses befinden, gehen die zu führenden Gruppen nicht über die Anzahl von 12 Personen hinaus.
Personen können nur nach vorheriger Anmeldung unter info@historia-elstal.de oder telefonisch unter 033234/86 277 teilnehmen. Spontan angereiste Personen können nach Ausschöpfung der Kapazität nicht berücksichtigt werden.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Speisehaus der Nationen
Jesse-Owens-Ring
14624 Wustermark OT Elstal

Ansprechpartner

Historia Elstal e. V.
Karl-Liebknecht-Platz 2e
14641 Wustermark OT Elstal

Tel.: +49 (0)33234 86 277
E-Mail:

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.