In 96 Tagen

Kirschblüten - Hamami - Japanische Filmreihe im Schloss Sacrow

Auf einen Blick

Schloss Sacrow – Freiluftkino im Hof - Filmreihe AugenBlicke

KIRSCHBLÜTEN - HANAMI
Regie: Doris Dörrie, Spielfilm, Länge 121 min, D 2008
Mit Hannelore Elsner, Elmar Wepper, Aya Irizuki, Nadja Uhl, Birgit Minichmayr u.v.a.
Auch Dörrie ist von Ozu´s Werk inspiriert, nicht zufällig beginnt der Film Kirschblüten-Hanami ähnlich wie "Tokyo Monogatari" (Die Reise nach Tokyo): die bereits kranken Eltern aus der bayrischen Provinz reisen zu ihren Kindern und Enkeln nach Berlin, die keine Zeit für sie haben. In "Kirschblüten" nähert sich Dörrie japanischer Kultur, besonders dem japanischen Tanz Butho, der ohne feste Form auskommt, entstanden nach dem zweiten Weltkrieg. Butho bedeutet Tanz der Finsternis. Die weiße Ganzkörperfarbe soll an die Asche nach dem Tod des Menschen erinnern. Damit schließt sich der Kreis zur Handlung: denn es geht um den würdevollen Tod.

Das Schloss ist 1 ½ Stunden vor Beginn der Veranstaltungen für Sie
geöffnet; kleine Erfrischungen können erworben werden.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Schloss Sacrow
Krampnitzer Str. 33
14469 Potsdam

E-Mail:
Webseite: www.ars-sacrow.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.