In 126 Tagen

Mehr Meer oder Undine geht

Auf einen Blick

Ein aquatischer Liederabend.

„Sie bestehen wohl weiter für sich, aber sie haben ein kostbares zweites Leben in [ihrer] Verbindung“, hält Ingeborg Bachmann in ihrem Essay „Musik und Dichtung“ für ebenjene fest. An diesem Abend geht ihre 1961 veröffentlichte Erzählung „Undine geht“ eine Verbindung mit Gesang ein, denn der Gesang ist’s, der so mancher der Wasserfrauen – den Sirenen, Nixen, Nymphen, Melusinen, der Loreley, der schaumgeborenen Venus und den Undinen – eigen ist.

Agnes Mann und Johannes Winde greifen den alle Künste umfassenden Topos szenisch auf und vermählen ihn mit Liedern von Freddy Quinn und Rio Reiser über France Gall und Nina Hagen, Element of Crime und Hans Albers.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Kulturstall Netzen
Netzener Dorfstr. 9A
14797 Kloster Lehnin OT Netzen

Tel.: +49 (0)15774302473
E-Mail:
Webseite: www.kulturstall-netzen.de

Ansprechpartner

Theater Weites Feld e.V.
Netzener Dorfstr. 9A
14797 Kloster Lehnin

Tel.: +49 (0)15774302473
E-Mail:
Webseite: theater-weites-feld.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.