In 118 Tagen

Tommy Emmanuel with special guest Mike Dawes

Auf einen Blick

In Australien füllt er seit Jahren die Stadien und gastiert regelmäßig im Opernhaus Sydney. Für Fans und Gitarren-Gourmets weltweit ist Tommy Emmanuels Status als Impulsgeber für die zeitgenössische Sechssaiter-Szene unanfechtbar - zu Recht angesichts der instrumentalen und kompositorischen Superlative, die der Australier von jeher auf Studioalben wie Bühnen bietet.

Der dem legendären Eric Clapton zufolge „großartigste Gitarrist, den ich jemals gesehen habe“, hat das Akustik-Subgenre mit seinen Arbeiten auf eine gänzlich neue Stufe gehievt und anspruchsvolle Handwerkskunst sowohl mit stilistisch vielfältigen Eigenkompositionen als auch Cover-Versionen einer buntgefächerten Riege von Vorbildern wie den Beatles und vielen mehr für den Mainstream zugänglich gemacht.

Mit seinen diversen Einflüssen, die von Country, Jazz, Blues und Folk über afrikanische und lateinamerikanische Stile bis zu klassischen Elementen reichen, zeigt sich Emmanuel allen Genres und Kulturen gegenüber offen.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Kulturkirche
Virchowstraße 41
16816 Neuruppin

Tel.: +49 (0) 3391 355 5300
Fax: +49 (0) 3391 355 5309
E-Mail:
Webseite: www.kulturkirche-neuruppin.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.