In 114 Tagen

Trennung gehört zur Liebe, wie der Tod zum Leben!

Auf einen Blick

Außergewöhnliche Geschichten an einem außergewöhnlichen Ort. Eines der architektonisch schönsten Krematorien Deutschlands und der Autor Stephan Hähnel laden alle Nichtverliebten, glücklich bis unglücklich Verliebten und Nichtmehrverliebten zu einer schwarzhumorigen Lesung rund um das Thema angewandte Beziehungsdramatik ein. Gelesen werden Geschichten über zwischenmenschliche Versäumnisse, gewollte und ungewollte Missverständnisse sowie den Umgang mit dem Endstadium der wichtigsten Sache der Welt. Auch wenn Sie mit ihrer besseren Hälfte (noch) glücklich sind, denken Sie daran, Bildung schadet nicht. Für alle Freunde des schwarzen Humors ist diese Lesung eine gute Möglichkeit, sich eine schöne Stunde menschlichen Versagens zu gönnen.

ZEICHNUNG Ralf Alex Fichtner

Der Eintritt ist frei. Anmeldung bitte per Kontaktformular.
Um Spenden für das entstehende Kinderhospiz in Radewege wird gebeten.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Krematorium Brandenburg
Willi-Sänger-Straße 17
14770 Brandenburg an der Havel

Ansprechpartner

event - theater e.V.
Ritterstraße 69
14770 Brandenburg an der Havel

Tel.: +49 (0)3381/793277
E-Mail:
Webseite: www.event-theater.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.