© Bansen/Wittig

Gaststätte "Dippmannsdorfer Paradies"

Auf einen Blick

Gute deutsche Küche zu erschwinglichen Preisen genießen, bei schönem Wetter von der Terrasse mit Blick ins Grüne soweit das Auge reicht. Es lohnt sich ein Spaziergang ins benachbarte, gleichnamige Naturschutzgebiet: ein Quellgebiet mit über 30 Quellen.

Im Naturquellgebiet Dippmannsdorf, dem sogenannten "Paradies", sprudelt aus einigen dutzend Quellen das glasklare Wasser, welches auch die beiden Mühlenteiche speist. Die 400 Jahre alte Wassermühle wird noch heute betrieben. Der von alten Buchen, Eichen und Erlen bestandene Quelltopf wurde durch Stege und Dämme für Besucher vorsichtig erschlossen.

Auf der Karte

Gaststätte "Dippmannsdorfer Paradies"

Am Sportplatz 10
14806 Dippmannsdorf
Deutschland

Tel.: 033846-40002
Webseite: gleisenringsparadies.vpweb.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Das könnte sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.