© Bansen/Wittig

Feldsteinkirche Grubo

Auf einen Blick

  • Reiseregion Fläming
  • Wiesenburg
Die Feldsteinkirche Grubo, einem Ortsteil Wiesenburgs, stammt aus der ersten Hälfe des 13. Jahrhunderts. Sie steht auf einem Dorfanger, umgeben vom Friedhof.  Durch die bei der Renovierung von 1990 erfolgte neue, helle Ausfugung ist die Kirche eine beeindruckende Erscheinung. Dabei fällt auf, daß der Chor Feldsteine mit guter Quaderung hat, während die Feldsteine des Schiffes nur grob gequadert oder nur außen behauen sind. 

Anmeldung für Besuche bei Fam. Weber, Tel. 033849-50564

Auf der Karte

Feldsteinkirche Grubo
Gruboer Hauptstraße
14827 Wiesenburg
Deutschland

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.