Kanurastplatz Böhne

Der Kanurastplatz bietet sich für das Halten und den Aufenthalt für eine mehrstündige Rast ohne Übernachtung an. Am linken Havelufer flussabwärts liegt er am Rande des Haveldorfes Böhne im Naturschutzgebiet Untere Havel Süd. Der schmale Sandstrand lädt zum Rasten ein. Der Platz ist wasserseitig gut sichtbar mit einer Stele gekennzeichnet. Bitte zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt die angrenzenden Wiesenflächen und Schilfbereiche nicht betreten und die Wege nutzen. Der Platz wird auch als Ortsbadestelle genutzt. Gegenseitige Rücksichtnahme ist geboten.

Auf der Karte

Kanurastplatz Böhne
Havelstraße 12
14712 Böhne
Deutschland

Webseite: www.havelland-tourismus.de/en/havel/baden/baden/anbieter/naturbadestelle-boehne

Was möchten Sie als nächstes tun?

Das könnte sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.