© Schloss Diedersdorf

Schloss und Park Diedersdorf

Auf einen Blick

Schloss Diedersdorf wurde Mitte des 18. Jahrhunderts erbaut. Sein Äußeres wurde einige Male verändert und ergänzt. Am deutlichsten erkennt man das am neubarocken, reich dekorierten Portal von 1876. Auf der Südseite gelangt man über eine Freitreppe in den Schlosspark mit kleinem See und altem Baumbestand. Zur Geschichte ist bekannt, dass der preußische Kriegsrat von Kunow das Herrenhaus Mitte des 18. Jahrhunderts erbauen ließ. Ein kreuzgewölbter Kellerraum und der unregelmäßige, recht grobe Mauerwerksbestand deuten auf einen Vorgängerbau hin. Im Wesentlichen wurde das heutige Erscheinungsbild im Stil des Klassizismus um 1800 geschaffen. Mit der Treppe und dem aufwendigen Portal von 1876 wurde das Haus "barock" aufgewertet. Der Park stammt aus der Zeit um 1900. Das Schloss wird heute als Hotel und Restaurant genutzt.

Rund um das Schloss und den Ort Diedersdorf sind verschiedene Wanderwege ausgewiesen, die zum Teil durch das Landschaftsschutzgebiet "Diedersdorfer Heide und Großbeerener Graben" führen.

Auf der Karte

Schloss und Park Diedersdorf
Kirchplatz 5-6
15831 Diedersdorf (15831)
Deutschland

Tel.: 03379-35350
Fax: 03379-353535
E-Mail:
Webseite: www.schlossdiedersdorf.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.