© Tourismusverband Havelland e.V.

4. Etappe „FONTANE.RAD" - Von Neuruppin nach Paulinenaue

Auf einen Blick

  • Start: Straße des Friedens Bahnhof Rheinsberger Tor 16816 Neuruppin
  • Ziel: Bahnhofstraße Bahnhof 14641 Paulinenaue
  • 33,00 km
Entlang des Ruppiner Sees verlassen wir Fontanes Geburtsstadt Neuruppin, um kurz vor Wustrau nach Fehrbellin abzubiegen: eine herrliche Luchlandschaft mit kleinen Kanälen und saftigen Wiesen belohnt uns auf dieser Tour, die bis nach Paulinenaue führt.

Mit dieser Etappe der Radtour verlassen wir entlang des Ruppiner Sees die Geburtsstadt Theodor Fontanes, Neuruppin. Die Tour führt nun in Richtung Havelland. Nächster Fontane-Ort ist Fehrbellin. Hier kreuzt die Route der Tagestour 4 die Strecke des FONTANE.RAD zwischen Oranienburg und Potsdam. Ursprünglich breitete sich hier ein weites Sumpfland aus, in dem lange vor Fontanes Zeit eine ganze Armee versank: 1675 verloren die Schweden die Schlacht bei Fehrbellin gegen die brandenburgischen Reiter obwohl diese zahlenmäßig den Schweden unterlegen waren. Später ließ Friedrich Wilhelm I. die Gegend trocken legen, der Torfabbau gewann an Bedeutung. Die Strecke bis nach Paulinenaue führt durch das Havelländische Luch, in dem schon Fontane die zahlreichen Sumpfvögel bestaunte.

Länge: 33 km (3 h)

Start: Neuruppin, Ziel: Paulinenaue

Logo / Wegestreckenzeichen: FONTANE.RAD auf gelbem Grund

Anreise: Ab Berlin Hbf. mit der S-Bahn nach Berlin Gesundbrunnen oder Berlin-Spandau. Von dort mit dem RE 6 (Wittenberge) nach Neuruppin Rheinsberger Tor (ca. 1 Stunde 30 Minuten).

Abreise: Ab Paulinenaue mit dem RE 2 (Cottbus) nach Berlin Hbf. (ca. 45 Minuten).

Verlauf: Neuruppin, Fehrbellin, Paulinenaue

Sehens- und Wissenswertes:
  • Altstadt Neuruppin
  • Ruppiner See 
  • Kurfürstenpark Fehrbellin 
  • Havelländisches Luch
Kombinationsmöglichkeiten:
  • FONTANE.RAD Tagestour 3 ab Neuruppin über Karwe
  • Fontane-Stadttour in Neuruppin (Rundgang)
  • FONTANE.RAD Variante 1 von Neustadt (Dosse)/nach Neuruppin
  • FONTANE.RAD Tagestour 4 ab Wustrau über Hakenberg
Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: 97% befestigt – 3% unbefestigt

Karten / Literatur: Auf der Website FONTANE.RAD finden Sie alle Informationen zur Radroute.

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.