Dani entdeckt Brandenburg

wecyclebrandenburg

Die Idee für wecyclebrandenburg entstand nicht über Nacht, sie schlummert irgendwie schon lange in vielen Reisebüchern und Fotos. Dani kommt aus Berlin und verbindet Radfahren mit einigen der schönsten Kindheitserinnerungen. Die Ausflüge mit der Familie, der intensive Duft der Kiefernwälder. Schon als Kind war sie am liebsten draußen unterweg. Die Liebe zu Brandenburg entdeckte sie auf dem 700 km langen Radweg von Berlin nach Koppenhagen. Diese Liebe zeigt sich in ihrem Blog durch detaillierte Reisebereichte, wunderschöne Bilder die einen ganz privaten Eindruck der Touren vermitteln und natürlich durch Dani selbst.

Fast wie Mediation

Die vorbeiziehende Landschaft entspannt, der Wind im Haar bringt leichte Abkühlung und ein verlassenes Gutshaus mitten im Nirgendwo muss dringend erkundet werden. Die Lust auf das Festhalten dieser Momente mit der Kamera sowie die Entschleunigung fernab des trubeligen Berlins treiben sie an. Von diesen Erlebnissen zu erzählen weckt in ihr und den Zuhörern Begeisterung.

Picknick unterm Birnenbaum

Die nur 10 km lange Tour startet und endet in Nauen und
führt euch zum bekannten Örtchen Ribbeck. Auf dem gut
ausgebauten Havelland-Radweg fahrt ihr vorbei an Feldern
auf denen sich (bei viel Glück) zahlreiche Kraniche tummeln.
Im Spätsommer lohnt sich die Tour besoners, kann man im
Birnengarten die reifen Früchte naschen.

Vom Zauber des Verfalls

Die Beelitz-Heilstätten sind ein bekanntes und beliebtes
Ausflugsziel gerade für Liebhaber gruselig angehauchter
Geschichten. Ein Fotomotiv sind sie allemal mit ihren
verwunschenen, zugewachsenen Ruinen. Über 21 km
führt euch die Tour von Potsdam entlang des
Schwielowsees durch Caputh und Ferch.

Geführte Touren

„Gemeinsam mit Dani und anderen Radfreunden einen erlebnisreichen Tag verbringen.”

Stille deine Sehnsucht

Urlaub im Havelland

07.07.2022
-
14.07.2022

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.