In 75 Tagen

Aus dem Nähkästchen geplaudert: Frauen der Hohenzollern und der Brandenburger Dom

Auf einen Blick

Im 19. Jahrhundert wuchs das Interesse an den vaterländischen Altertümern. König Friedrich Wilhelm III. gewährte aus seiner Privatschatulle Mittel für rettende Bauarbeiten am hiesigen Dom. Karl Friedrich Schinkel leitete die Maßnahmen und entwarf sogar eine Altardecke, die von den Damen des Königshauses bestickt wurde. Wer waren diese Prinzessinnen? Darauf geht diese Sonderführung ein.

Mit Michael Adam, Museumspädagoge Dommuseum

Termine im Überblick

Auf der Karte

Dom St. Peter und Paul
Burghof
14776 Brandenburg an der Havel (Havelland)

Tel.: +4933812112229
E-Mail:
Webseite: www.dom-brandenburg.de

Ansprechpartner

Domstift Brandenburg
Burghof 10
14776 Brandenburg an der Havel (Havelland)

Tel.: +4933812112229
E-Mail:
Webseite: www.dom-brandenburg.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.