In 3 Tagen

Interaktive Ausstellung zum Thema Freiheit an Bord der MS Wissenschaft

Auf einen Blick

Wie frei sind unsere Entscheidungen? Was können wir aus der Geschichte über Freiheit lernen? Wie weit reicht die Kunstfreiheit? Und was bedeutet der Einsatz von Künstlicher Intelligenz für unsere Freiheit? Diese und weitere Fragen nimmt die Ausstellung auf dem ehemaligen Frachtschiff MS Wissenschaft im Wissenschaftsjahr 2024 – Freiheit unter die Lupe.

Die Exponate stammen aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen und verdeutlichen, wie vielfältig die Forschung rund um das Thema Freiheit ist. Ergänzend gibt es in vielen Tourorten ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm sowie Schulworkshops. Die Ausstellung wird ab zwölf Jahren empfohlen.

Anlegestelle: Neustädtisches Wassertor
Schulklassen beginnen ab 9 Uhr,
Für Gruppen ist eine Anmeldung auf ms-wissenschaft.de/tour notwendig. Es können maximal 35 Personen pro Gruppe teilnehmen.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

MS Wissenschaft
Neustädtisches Wassertor
14776 Brandenburg an der Havel

Webseite: ms-wissenschaft.de/de/besuch/tour/brandenburg

Ansprechpartner

Wissenschaft im Dialog

Tel.: +49 (0) 30 2062295-60
E-Mail:

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.