In 102 Tagen

Kultur in der Natur: Franziska weldchen

Auf einen Blick

Zwischen einer traurig träumerischen Melancholie und einer stillen, sehnsüchtigen Getriebenheit begibt sich ironischer Humor gepaart mit kindlicher Hoffnung auf eine musikalische Reise. Das Leben betrachtet Franziska weldchen als Ambivalenz, von dem Erinnerungen zurückbleiben – und am Ende sind es die Lieder, die von ihnen erzählen. Dabei trifft eine tragende, gefühlvolle und schwebende Stimme auf einen manchmal sanften, manchmal kecken Klavier- und Gitarrenklang. Getragen von der treibenden Kraft des Cellos, entführt sie ihre Zuhörerschaft in träumerische Welten. Dieses Spannungsverhältnis bringt die Potsdamerin bei Kultur in der Natur auf die Bühne. Nicht nur Lieder aus dem 2023 erschienenem Album „Mein Leben in Liedern“, sondern auch Neuerscheinungen, wie „Mosaik“, wird sie zusammen mit dem Cellisten Steve Lewis zum Besten geben.

Eintritt frei, Spenden erwünscht!

Bei schlechter Wetterlage muss die Veranstaltung ausfallen.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Förderverein Pfingstberg in Potsdam e.V.
14467 Potsdam

Tel.: +49 (0) 0331 20057930
E-Mail:
Webseite: pfingstberg.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.