In 36 Tagen

Marmorpalais: Zu Tisch

Auf einen Blick

Abendführung durch die Sonderpräsentation „Die Blüte(n) des Klassizismus" mit Eva Wollschläger, Kustodin des KPM-Archivs, SPSG

Eine außergewöhnliche Tafel eingedeckt mit einem blumengeschmückten, festlichen Service der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin (KPM) erwartet die Besucher:innen diesen Sommer im Marmorpalais im Neuen Garten. Das 1795 für König Friedrich Wilhelm II. hergestellte Tafelgeschirr setzte nicht nur neue künstlerische Akzente in der Gestaltung höfischer Service, es ist zugleich auch Zeugnis einer politisch bewegten Zeit. Zu abendlicher Stunde bitten wir „Zu Tisch" und geben Ihnen Einblick in die preußische Tafelkultur: Wozu nutzte man Messerbänkchen und warum heißt der Blumendekor „fleurs en terrasse"?

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Marmorpalais
Im Neuen Garten
14467 Potsdam

Tel.: +49 (0)331-9694550
Webseite: www.marmorpalais.de

Ansprechpartner

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG)

Tel.: +49 (0)331-9694200
Fax: +49 (0)331-9694107
E-Mail:
Webseite: www.spsg.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.