In 20 Tagen

Offener Workshop „Geschichte einfach erklärt - Menschen mit Behinderungen im Nationalsozialismus“

Auf einen Blick

In der Lindenstraße war im Nationalsozialismus ein Gericht und ein Gefängnis.
Viele Menschen wurden hier zu Unrecht verurteilt und eingesperrt.
Im Workshop gucken wir uns zusammen die Gedenkstätte an. Wir lernen Menschen mit Behinderungen kennen, die im Nationalsozialismus gelebt haben.
Wie hat das Gericht in der Lindenstraße die Menschen behandelt?

Der offene Workshop ist für Jugendliche und Erwachsene, die in Einfacher Sprache etwas über den Nationalsozialismus lernen möchten.

Maximal 15 Teilnehmer:innen
Anmeldung unter: info[at]gedenkstaette-lindenstrasse.de oder 0331 971 89 000.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße
Lindenstraße 54
14467 Potsdam

Tel.: +49 (0)331-97189000
E-Mail:
Webseite: www.gedenkstaette-lindenstrasse.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.