© Jan Hoffmann

Botanischer Garten der Universität Potsdam

Auf einen Blick

Der Botanische Garten der Universität Potsdam umfasst ein ca. 5 Hektar großes Freigelände im Park Sanssouci und einige Schaugewächshäuser. Zu sehen sind rund 10.000 verschiedene Pflanzenarten aus allen Kontinenten, darunter die kleinste (Zwergwasserlinse – stecknadelkopfgroß) und die größte Pflanze der Welt (Mammutbaum – bis über 100 Meter hoch). Ebenso sehenswert sind geschützte und gefährdete einheimische Pflanzen, die in Kultur erhalten werden.
Darüber hinaus gibt es viele Informationen und Geschichten rund um das Leben der Pflanzen und die Ausstellung "In der Spur des Menschen – Biologische Invasionen".
Regelmäßig finden Veranstaltungen zu speziellen Themen rund um die Vielfalt der Pflanzen statt.

Auf der Karte

Botanischer Garten der Universität Potsdam
Maulbeerallee 2
14469 Potsdam
Deutschland

Tel.: 0331-9771952
Fax: 0331-9771951
E-Mail:
Webseite: www.botanischer-garten-potsdam.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.