© Lilienthal-Centrum

Lilienthal-Centrum Stölln

Auf einen Blick

Hier am Gollenberg in Stölln wurden die ersten Flugversuche der Welt unternommen. Flugmodelle, Dokumente und Fotos beschreiben Leben und Wirken des Flugpioniers Otto Lilienthal im Lilienthal-Centrum Stölln. Mit der „Alten Brennerei“ steht dafür ein multifunktionales Gebäude zur Verfügung. Die beeindruckende Dauerausstellung ist in vier Themenkomplexen aufgeteilt: Aviarium (großes Vogelhaus), Werkstatt, 2wei Brüder und das Pop-Up-Lexikon der Luftfahrt.
Besondere Sensation ist die "Lady Agnes" - eine von der Interflug ausgemusterte IL 62, die in der Otto-Lilienthal-Str. 50 zu besichtigen ist.

Rund um den Gollenberg gibt es neben dem Lilienthal-Centrum und der IL 62, Gedenksteine von Otto Lilienthal und Paul Beylich dem ersten Flugzeugmonteur der Welt sowie an historischer Stelle die einzigartige "Windharfe" zu entdecken. Ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie.

Mit einem Kombiticket läßt sich der Besuch im Lilienthal-Centrum mit Aufenthalt an Bord des Flugzeugs verbinden.

Auf der Karte

Lilienthal-Centrum Stölln
Otto-Lilienthal-Str. 50
14728 Stölln
Deutschland

Tel.: 033875-90690
Fax: 033875-224000
E-Mail:
Webseite: www.otto-lilienthal.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Das könnte sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.