In 313 Tagen

Lieblingsklassiker: Große Oper: DER FREISCHÜTZ

Auf einen Blick

Ein fulminantes Finale, ein Gipfeltreffen und ein Meisterwerk, das beeindruckt!

Gemeinsam mit herausragenden Solistinnen und Solisten, dem RIAS Kammerchor und der KAP wird Antonello Manacorda die berühmte romantische Oper „Der Freischütz“ von Carl Maria von Weber zur konzertanten Aufführung bringen.

Mit der dreiaktigen Oper, die bereits bei der Uraufführung im Berliner Theater am Gendarmenmarkt im Jahre 1821 ein gewaltiger Erfolg war, betrat das deutschsprachige Musikdrama die europäische Bühne und grenzte sich als Stilrichtung im Gegensatz zur französischen oder italienischen Oper ab. Die große Liebe zwischen Agathe und Max, eine Wolfsschlucht, märchenhafte Dämonen und schicksalshafte Wendungen inszeniert Weber in einer fantastischen Handlung, die in packend-hinreißender Musik lebendig wird.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Nikolaisaal Großer Saal
Wilhelm-Staab-Str. 10-11
14467 Potsdam

Tel.: 03312888828

Ansprechpartner

Kammerakademie Potsdam
Wilhelm-Staab-Str.11
14467 Potsdam

Tel.: +49 (0)331-2370527
E-Mail:
Webseite: kammerakademie-potsdam.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.