© Bansen/Wittig

Brück

Auf einen Blick

Die Schönheiten des Baruther Urstromtales zwischen der Spargelstadt Belitz und der 1000jährigen Stadt Belzig und der sich anschließende Hohe Fläming werden den Besucher nicht enttäuschen. Eine sächsische Postsäule aus dem Jahre 1730 und die St. Lambertus Kirche sind Wahrzeichen der Stadt. Die naturbelassene Landschaft und seine gastfreundlichen Einwohner laden zu einem Besuch ein.

Auf der Karte

Brück
Ernst-Thälmann-Str. 59
14822 Brück
Deutschland

Webseite: www.fvv-brueck.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Das könnte sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.