© SPSG Berlin-Brandenburg

Schloss Paretz

Das idyllische Dorf Paretz liegt 20 km nördlich von Potsdam direkt an der Havel. Landbaumeister David Gilly ließ auf dem  Gut Paretz ein einfaches und doch pittoresk anmutendes Landschloss für den preußischen König Friedrich Wilhelm III. und dessen Gemahlin Luise erbauen. Wenig später wurde das ganze Dorf umgestaltet. Das so um 1800 entstandene Ensemble von Schloss und Dorf ist ein Zeugnis preußischer Landbaukunst. Es bildete die reizvolle Kulisse für die mehrwöchigen Sommeraufenthalte der königlichen Familie. Nach umfangreichen Restaurationen öffnete das Schloss im Jahre 2002 seine Pforten und läßt seitdem für die Besucher den Mythos Königin Luises aufleben. Seit 2010 können sich Heiratswillige im Trauzimmer des Schlosses trauen lassen. In kleiner Gesellschaft mit bis zu 15 Gästen kann hier das Brautpaar den Bund fürs Leben schließen. Für die anschließende Feier kann das Saalgebäude, ein modernes Veranstaltungsgebäude von Schloss Paretz, angemietet und ausgestaltet werden. Die Organisatoren lassen kaum Wünsche offen. In dem behindertengerechten Saal, welcher Platz für max. 80 Personen bietet, wird Ihre Hochzeitsfeier zu einem unvergessenen Erlebnis.
Paretzer Audioguide: Mit der 60-minütigen Audioführung kann eines der schönsten Ausflugsziele Brandenburgs auf völlig neue Art entdeckt werden. 15 Sehenswürdigkeiten, historische Gebäude und geheimnisvolle Orte werden im Audioguide erklärt: vom Schloss Paretz, über das Gotische Haus und den Paretzer Friedhof, der Luisenpforte und den Eiskeller bis hin zur Dorfkirche. Der Audioguide ist ab sofort an der Schlosskasse in Paretz kostenlos erhältlich.

Auf der Karte

Schloss Paretz
Parkring 1
14669 Paretz
Deutschland

Tel.: 0331 6969-173 bzw. -433
E-Mail:
Webseite: www.spsg.de/tagen-feiern/eventlocation/schloss-paretz-vestibuel

Was möchten Sie als nächstes tun?

Das könnte sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.