© Steven Ritzer, Lizenz: Tourismusverband Havelland e.V.

Yachthafen Ringel

Auf einen Blick

Der Yachthafen Ringel befindet sich direkt an der A10, Berliner Ring, AS Leest Nr. 24. Von hier aus können Sie die Schönheit der märkischen Gewässer erleben. Chartern Sie dafür den Motorkatamaran mit oder ohne Skipper für bis zu 20 Personen. Zudem werden kleine Boote mit und ohne Führerschein, Kajaks, Tretboote sowie Fahrräder für Landausflüge in die Umgebung verliehen. An der Steganlage finden Boote bis zu 18 m Länge eine Box mit direktem Strom- und Wasseranschluss.

Mit dem Kran können Boote bis zu 20 t geslippt werden. Für Reparaturen, Wartungsarbeiten, zum Tanken an der Dieseltankstelle sowie zur Fäkalienentsorgung steht Ihnen das Serviceteam oder der Hafenmeister gern zur Seite. Der Hafen verfügt über Sanitäranlagen mit Duschen sowie Waschmaschine und Trockner.

Während des Aufenthaltes lassen Sie sich im italienischen Hafenrestaurant kulinarisch verwöhnen. Übernachten können Sie in gemütlichen Bungalows oder Sie nutzen mit Ihrem Wohnmobil die Stellplätze direkt am Wasser.

Ganzjährig geöffnet, ausreichend Parkplätze vorhanden, Stützpunkt der ADAC Sportschifffahrt.
 

Auf der Karte

Yachthafen Ringel
An der Havel 38
14542 Töplitz
Deutschland

Tel.: 033202-60217
Fax: 033202-60170
E-Mail:
Webseite: www.marina-ringel.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.