© Günter Fillies

Von den Glindower Alpen bis zum Amazonas der Mark

Auf einen Blick

  • Start: Adolf-Damaschke-Straße Bahnhof 14542 Werder (Havel)
  • Ziel: Adolf-Damaschke-Straße Bahnhof 14542 Werder (Havel)
  • 53,00 km
Diese Genießertour verbindet Genuss-, Natur- und Kulturerlebnis. Die Landschaft zwischen Potsdam und Brandenburg an der Havel erfreut sich großer Beliebtheit bei Ausflüglern. Wen wundert es, wird sie doch durch die Havel - den "Amazonas der Mark" - mit ihren zahlreichen Seen geprägt; gesäumt von Wiesen und Wäldern - eine Harmonie in saphirblau und smaragdgrün. Malerische Dörfer laden ein, erobert zu werden. Auf dieser Tour, die Genüsse für alle Sinne bereithält, unternehmen Sie einen Ausflug abseits der bekannten Touristenrouten. Dabei begegnen Ihnen Menschen, die tief mit der Region und ihrem Handwerk verwurzelt sind. Sie gelangen zu Orten, wo mutige Erfinder Geschichte geschrieben haben und Sie erblicken Landschaften, die einst durch die Ziegelindustrie entstanden und heute von einer einmaligen Schönheit sind.

Länge: 53 km (3 h)

Start / Ziel: Bahnhof Werder (Havel)

Logo / Wegstreckenzeichen: keine Angaben

Anreise / Abreise: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE1 (Magdeburg) bis Werder (ca. 45 Minuten).

Verlauf: Werder (Havel), Petzow, Glindow, Neu Plötzin, Derwitz, Krielow, Deetz, Schmergow, Phöben, Werder (Havel)

Sehens- / Wissenswertes:
  • Werder (Havel): Aussichts - und Museumsturm Bismarckhöhe, Katholische Kirche, Bockwindmühle, Heilig-Geist-Kirche
  • Petzow: Sanddorn-Garten Christine Berger, Waschhaus, Kirche mit Aussichtsturm, Schloss und Gutspark
  • Glindow: Märkisches Ziegeleimuseum, Strandbad, Heimatmuseum, Keramische Werkstätten Glindow e.V
  • Derwitz: Kirche, Lilienthal-Museum
  • Deetz: Heimatmuseum, Alpaka-Erlebnisfarm Willeminenhof
Genuss an der Strecke:
Folgende Gastgeber laden Sie zum Verweilen ein:
  • Petzow: Restaurant "Alte Schmiede", Ferienpark Porta Elisa und Campingplatz mit Strandbad
  • Elisabethhöhe: Bauer Stefans Eierautomat - Hier gibt es Eier von glücklichen Hühnern rund um die Uhr.
  • Glindow: Schultz'ens Siedlerhof und GLINA WHISKY Destillerie, Gästehaus obstkultour
  • Plessow: Obsthof Lindicke
  • Derwitz: Derwitzer Hofladen und Toffis Imbiss
  • Götz: Rosenwaldhof - Seminarhaus und Retreatzentrum
  • Schmergow: Restaurant & Eiscafé "Sans Souci"
  • Phöben: Eiscafé "Am Leuchtturm"
Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: keine Angaben

Karten / Literatur:
  • "Rad-, Wander- und Gewässerkarte Havelseen 3: Werder-Potsdam: Mit Fahrland, Glindow, Geltow, Caputh, Ferch, Michendorf", 1:35.000, Verlag: grünes herz, Auflage: 6 (2010), ISBN-13: 978-3929993936, 3,95 Euro
  • "Radwander- und Wanderkarte Potsdamer Havelseen, Blütenstadt Werder und Umgebung: Ausflüge zwischen Ketzin, Michendorf und dem Grunewald", 1:35.000, Verlag Barthel, A; Auflage: 4 (1. Mai 2014), ISBN-13: 978-3895910883, 4,90 Euro

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.