© Tourismusverband Havelland e.V.

7. Etappe „FONTANE.RAD" - Von Brieselang nach Werder (Havel)

Auf einen Blick

  • Start: Platz des Friedens Bahnhof 14656 Brieselang
  • Ziel: Adolf-Damaschke-Straße Bahnhof 14542 Werder (Havel)
  • 33,00 km
Wasserreich geht es auf dieser Etappe zu, sogar eine Fährfahrt in Ketzin ist mit dabei. Außerdem zeigt sich das Havelland hier als ideales Radterrain. Highlights sind Schloss Paretz und die berühmte Blütenstadt Werder (Havel) mit ihrer Altstadt.

Auf dieser siebten Etappe der Radtour FONTANE.RAD sind zahlreiche Abstecher zu Fontane-Orten links und recht der Hauptroute möglich. Fontane gefiel die Natur rund um Brieselang und Finkenkrug mit seinen ausgedehnten Waldgebieten. Die Tour schlängelt sich entlang des Havelkanals in Richtung Ketzin/Havel zunächst nach Falkenrehde und weiter mit einem Abstecher über Etzin nach Paretz. Dort vermittelt die denkmalgeschützte, restaurierte Schlossanlage in dem gut erhaltenen historischen Ortskern den Eindruck, in längst vergangenen Zeiten zu wandeln. Auch erlaubt ein Abstecher in den Potsdamer Norden einen Besuch von Fahrland über Uetz und Marquardt. Auf der FONTANE.RAD-Route geht es im wasserreichen Havelland von Paretz weiter nach Ketzin/Havel und mit der Fähre schließlich in die Blütenstadt Werder (Havel) mit ihrer traumhaft gelegenen Altstadt-Insel.

Länge: 33 km (3 h)

Start: Brieselang, Ziel: Werder (Havel)

Logo / Wegestreckenzeichen: FONTANE.RAD auf gelbem Grund

Anreise: Ab Berlin Hbf. mit dem RE 14 (Nauen) oder der RB 10 (Nauen) nach Brieselang (ca. 30 Minuten).

Abreise: Ab Werder (Havel) mit dem RE 1 (Frankfurt (Oder)/Cottbus) nach Berlin Hbf. (ca. 40 Minuten).

Verlauf: Brieselang, Wustermark, Falkenrehde, Paretz, Uetz (Abstecher), Ketzin/Havel, Werder (Havel)

Sehens- und Wissenswertes:
  • Nymphensee Brieselang
  • Havelkanal
  • Schlossanlage Paretz
  • Fähre im Fischerdorf Ketzin
  • Altstadt Werder (Havel)
Kombinationsmöglichkeiten:
  • FONTANE.RAD Variante 2 von/nach Brandenburg an der Havel 
Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: 91% befestigt – 9% unbefestigt

Karten / Literatur: Auf der Website FONTANE.RAD finden Sie alle Informationen zur Radroute.

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.