Wandertour rund um den Gollenberg

Auf einen Blick

  • Start: Otto-Lilienthal-Straße Haltstelle Stölln 14728 Stölln
  • Ziel: Otto-Lilienthal-Straße Haltstelle Stölln 14728 Stölln
  • 5,00 km
Auf den Spuren des Flugpioniers gelangt man vom Lilienthal-Centrum im Ortskern durch den neuen Landschaftspark direkt auf den Gollenberg. Schöne Aussichtspunkte und Skulpturen begleiten den Weg. Auf der Bergkuppe des Gollenberges ragt die „Windharfe“ in den Himmel, ein einzigartiges Monument an der historischen Absprungstelle Lilienthals. Hier an der Lilienthal-Skulptur können Sie einen herrlichen Blick in die weite Landschaft der Rhin- und Dosseniederung mit den historischen Kolonistendörfern genießen. Der Gedenkstein zu Ehren Otto Lilienthals befindet sich direkt an der Absturzstelle am Nordhang des Gollenberges.
Neben dem Flugzeug IL 62 mit der Interflug Ausstellung finden Sie hier naturnahe Wege, die zum Spazierengehen und Wandern einladen.

Start/Ziel: Stölln

An-/Abreise: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE4 nach Rathenow. Ab hier weiter mit dem Bus 687 (Friesack) nach Stölln (ca. 2h).

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.