© Bothe Caputh

Rundum Hermannswerder

Auf einen Blick

  • Start: Weberstraße 82 14548 Schwielowsee, OT Caputh
  • Ziel: Weberstraße 82 14548 Schwielowsee, OT Caputh
  • 13,00 km
Die Havel „bergan“ um Hermannswerder zu umrunden. Die Kanutour (für Anfänger gut geeignet) ist eine sehr beliebte und leicht händelbare Strecke auf der Havel Richtung Potsdam. Malerisch sieht man vom Wasser das Schloss Caputh eingebettet zwischen Bäumen und Sträuchern.
Vom Bootsverleih Caputh Boote (www.caputh-boote.de, Gelbe Welle) geht es in östliche Richtung auf den Templiner See, unter die Eisenbahnbrücke durch, vorbei am Olympiastützpunkt Potsdam Richtung Potsdam Zentrum, vorbei an der Fähre auf dem Kiewitt und weiter bis die Nikolaikirche zu sehen ist und voraus die Speicherstadt Potsdam. Hier biegen Sie rechts ab, um die Insel Hermannswerder zu umrunden. SIe fahren durch den flachen, engen Judengraben, am Inselhotel vorbei in den Templiner See, wieder unter der Eisenbahnbrücke her und am Forsthaus Templin vorbei in Richtung Schloss Caputh zum Ausgangsort.

Länge: 13 km ca. 4-5 Std
Start/Ziel: Bootsverleih Caputh Boote
Nur für muskelbetriebene Wasserfahrzeuge geeignet.

Stationen zum Anlegen:
  • Kongresshotel mit Freiluftbar
  • Kombüse No.22 am Yachthafen Potsdam
  • Seerose Potsdam (Abstecher)
  • Inselhotel Potsdam
  • Waldbad Templin / Braumanufaktur Forsthaus Templin
  • Schloss Caputh

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.