© TV Havelland e.V.

Von Bredow Tour

Auf einen Blick

  • Start: Gartenstr. 14662 Friesack
  • Ziel: Gartenstr. 14662 Friesack
  • 58,00 km
Beschreibung:
Im idyllischen und waldreichen Ländchen Friesack wandeln Sie auf den Spuren einer der ältesten märkischen Adelsfamilien, derer von Bredow. Die Familie von Bredow war im Havelland an verschiedenen Orten mit Herrenhäusern ansässig, so zum Beispiel in Senzke, Görne und Kleßen. Sehr empfehlenswert ist der wunderschöne Landschaftsgarten des Schlosses Kleßen, der liebevoll angelegt wurde. In Kleßen sollten Sie auch dem Spielzeugmuseum einen Besuch abstatten. Beim Radeln durch das Ländchen Friesack können Sie schnell nachvollziehen, warum die von Bredows so gerne hier lebten. Am idyllisch gelegenen Görner See bauen Biber ihre Burgen und Kraniche ziehen ihre Runden

Länge:
58 km

Start/Ziel:
Friesack

Markierung / Logo:
Die Radtour ist nicht ausgeschildert.

An- und Abreise:
Auto: ab Berlin über die A 10 und die B5 (ca. 60 Min.)
Bahn: z.B. ab Berlin-Spandau mit dem RE 2 in 30 Min.

Wegbeschreibung:
Friesack, Vietznitz, Haage, Wagenitz, Senzke, Kriele, Kotzen, Stechow, Ferchesar, Görne, Kleßen, Friesack

Kombinationsmöglichkeiten / Anbindung an andere Radwege:
Der Weg verläuft über folgende Radknotenpunkte: 40-41-43-42-94-34-85-84-83-44-40, der Weg ist an den Havelland-Radweg angebunden

Wegbeschaffenheit/Streckenausbau:
wenig befahrene Landstraßen, von Kleßen nach Friesack straßenbegleitender Radweg

Karten / Literatur:
Havelland: Wanderkarte mit Kurzführer und Radwegen. GPS-genau. 1:50000, Kompass-Wanderkarte, ISBN-13: 978-3850265409, 9,95 Euro

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Das könnte sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.