In 95 Tagen

Schirrhofnächte | T-Werk & Theater NADI zeigen: "Die Regentrude"

Auf einen Blick

Open-Air-Theater mit Masken und Musik nach Theodor Storm (5+)

Einen so heißen Sommer hat es seit hundert Jahren nicht mehr gegeben. Der Feuermann treibt seinen Schabernack und versengt die Erde. Da erinnert sich Mutter Stine an ein Feenwesen: die Regentrude, die ihre Urgroßmutter in alten Zeiten mit einem Zauberspruch geweckt und somit den Regen wieder in die Welt gebracht hatte. Doch wo lebt die Regentrude und wie hieß doch gleich das Sprüchlein?

Regie: Jens-Uwe Sprengel
Spiel, Livemusik: Noriko Seki, Nora Raetsch, Steffen Findeisen, Udo Koloska
Bühne, Ausstattung: Heide Schollähn
Musikalische Leitung: Udo Koloska
Masken: Nelson Leon
Kostüm: Heather MacCrimmon, Heide Schollähn
Bühnenbau: Wolf Hinze
Mitarbeit Requisite, Kostüm: Magdalena Weber
Foto: Göran Gnaudschun
Dank an: Anna Buchenau, Tobias Katzer
Mit freundlicher Unterstützung der Landeshauptstadt Potsdam und des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg

Dauer: 50 Min.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Schirrhof am T-Werk, Internationales Theater- und Theaterpädagogikzentrum
Schiffbauergasse 4E
14467 Potsdam

Tel.: +49 (0)331 73042626
E-Mail:
Webseite: www.t-werk.de

Ansprechpartner

T-Werk
Schiffbauergasse 4E
14467 Potsdam

Tel.: +49 (0)331 73042626
E-Mail:
Webseite: www.t-werk.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.