© Tourismusverband Havelland e.V.

6. Etappe "Havel-Radweg": Rathenow - Gnevsdorf

Auf einen Blick

  • Start: Dunckerplatz Bahnhof 14712 Rathenow
  • Ziel: Am Wehr 19395 Gnevsdorf
  • 72,00 km
Die sechste und letzte Etappe des Havel-Radweges führt von Rathenow nach Gnevsdorf an der Elbe. Über Steckelsdorf führt der Radweg zunächst wieder Richtung Havel. Durch die herrliche Niederungslandschaft an der Havel geht es über Schollene und Molkenberg, bereits in Sachsen-Anhalt gelegen, in die Domstadt Havelberg. Südlich von Quitzöbel am Gnevsdorfer Vorfluter verläuft der Radweg wieder in Brandenburg bis zur Mündung der Havel in die Elbe, einem beeindruckendem Naturschauplatz.

Länge: 72 km / Dauer: 6 h

Start: Rathenow / Ziel: Gnevsdorf

Logo / Wegstreckenzeichen: dunkelblaues Schild mit geschwungenem hellblauen Band, einem orangen Fahrrad und dem Namen in weißer Schrift

Anreise: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE4 bis Rathenow (ca. 1h).

Abreise: Ab Wittenberge verkehrt stündlich RE2 (Cottbus) nach Berlin Hauptbahnhof (ca. 90 min).
Von Gnevsdorf führt der Elberadweg weiter bis in das ca. 16 km entfernte Wittenberge. 

Verlauf: Rathenow, Steckelsdorf, Göttlin, Grütz, Neu-Schollene, Schollene, Neumolkenberg, Neumolkenberg, Warnau, Gartz, Kuhlhausen, Jederitz, Havelberg, Quitzöbel, Gnevsdorf

Sehenswertes:
  • Rathenow: Bismarkturm, Optik-Park
  • Havelberg: Dom St. Marien
Kombinationsmöglichkeiten:
  • Havelland-Radweg
  • Tour Brandenburg
  • Radrouten Historische Stadtkerne - Route 3
  • Bischofstour
  • Elberadweg
Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: Zwischen Brandenburg an der Havel und Havelberg zum Teil Landstraße und straßenbegleitende Radwege.

Karten / Literatur: "Bikeline Havel-Radweg: Mit Havelland-Radweg. Von der Mecklenburgischen Seenplatte an die Elbe", 1:75.000, Esterbauer, Auflage: 05. (3. Februar 2016), ISBN-13: 978-3850004428, 13,90 Euro

Angebote von Radreiseveranstaltern:
  • aktiv reisen Berlin-Brandenburg

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Das könnte sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.